Archäologie in Virtual Reality – Chauvet Cave / 36 000 Jahre Alt / Chauvet Höhle / The Dawn of Art

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Diesmal geht es um 36 000 Jahre Alte Höhlenmalerei, aus der letzten Eiszeit.
Es handelt sich um die Wahrscheinlich Ältesten Zeichnungen der Menschheit, die erst 1994 wiederentdeckt wurden. Da die Höhle vor ca. 22000 Jahren durch einen Erdrutsch verschlossen wurde, waren so die einzigartigen Zeichnungen vor allen äußeren Einflüssen geschützt. Die Chauvet Höhle ist in Südfrankreich und ist für die Öffentlichkeit komplett gesperrt.

Es ist schon sehr Interessant diese Alten Höhlenmalereien anzuschauen und die Grotte zu erforschen, auch wenn das hier nicht mal ein Bruchteil dessen ist was in der Höhle zu finden ist. Es ist gut in VR umgesetzt gesetzt worden, vermittelt eine Starken eindruck darüber wie die Welt zur Eiszeit wohl so war.
In VR bekommt man die Chance sich eine kleine Auswahl etwas näher anschauen können. Die Chauvet Höhle umfast über tausend Zeichnungen davon Vierhundertzwanzig Tiere von Vierzehn arten. Die Künstler haben die Natürliche Felsstruktur und Beschaffenheit mit eingearbeitet und so eine sehr plastisch und lebendig anmutete Welt erschaffen die teilweise sogar Bewegung andeutet.

Eine Sehr zu empfehlen VR Erfahrung! Archäologie 2.0 für Zuhause.

VR The Dawn of Art
https://store.steampowered.com/app/1236560/The_Dawn_of_Art/

DaedalusVR Steam Curator
https://store.steampowered.com/curator/37033034-DaedalusVR/

Valve Index VR Brille
https://store.steampowered.com/valveindex

Comments

Write a comment

*